Infobereich

Veranstaltungen

Inhalt

Aktuelles

01.11.2019

Verwaltung & Politik

Pflege zu Hause - Welche Möglichkeiten gibt es?

Musterhaus bietet Informationsveranstaltung an

Musterhaus

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet eine Informationsveranstaltung zum Thema „Pflege zu Hause - Welche Möglichkeiten gibt es?“ an. Die Veranstaltung findet am Mittwoch den 13.11.2019 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

18.10.2019

Wirtschaft & Unternehmen

IHK Existenzgründungstag

Donnerstag, den 07.11.2019 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Frau Oster, Existenzgründungsbroschüre

Wir möchten Sie bei der Startphase Ihres Unternehmens unterstützen!

08.10.2019

Perspektive Wiedereinstieg

"Böse Mädchen kommen in die Chefetage"

Vortrag mit Lutz Herkenrath

Fahrbahnverengung

Die Gleichstellungsbeauftragten und das Projekt "Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" laden am Montag, den 28.10.2019 um 18:30 Uhr in das Kreishaus I zu einem Vortrag von Lutz Herkenrath ein. Er wird zum Thema "Böse Mädchen kommen in die Chefetage" sprechen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

07.10.2019

ProArbeit kAÖR

Bewerbertag KiK Textilien und Non-Food GmbH

KIK

Am 02.10.19 konnte der Unternehmensservice der ProArbeit das Unternehmen KiK Textilien und Non-Food GmbH für einen weiteren Bewerbertag gewinnen.

25.09.2019

Perspektive Wiedereinstieg

Neue Angebote im Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“

Pressegespräch zu den Themen "Karriereberatung für Frauen nach dem Wiedereinstieg" und "Stärkung digitaler Kompetenzen"

von links nach rechts: Jana Latzel, Armin Zubrägel, Heike Schumacher, Tanja Heidt, Andrea Krückemeier

Seit über vier Jahren unterstützt das EU-geförderte Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ Menschen rund um das Thema „Beruf & Familie“. So wurden über 140 Teilnehmende mit Beratung, Coachings und Workshops auf ihrem Weg nach der Familienphase zurück ins Berufsleben begleitet. Berufstätige mit Pflegeaufgaben erhielten Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderung.