Inhalt

Sie sind hier:

Wie beuge ich einem Feuer vor? Was mache ich, wenn es brennt? Praktische Tipps von der Feuerwehr!

Mi, 23.10.2019, 18:30 - 20:00 Uhr
Standort anzeigen

Rüstwagen2 der Feuerwehrtechnischen Zentrale © Landkreis OsterholzAm Mittwoch, den 23. Oktober 2019 in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr findet im Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck ein Vortrag zum Thema "Wie beuge ich einem Feuer vor? Was mache ich , wenn es brennt? Praktische Tipps von der Feuerwehr statt.

Jeder kennt die Feuerwehr! Zum Glück mussten die meisten Menschen sie aber noch nie in Anspruch nehmen. Aber was ist, wenn ich sie doch einmal brauche? Das Ziel soll sein, diese Frage zu beantworten und auch weitere nützliche Tipps sollen hier vorgestellt werden.

Was mache ich, wenn es brennt oder ich anderweitige Hilfe brauche? Wie verhalte ich mich im Brand- oder Notfall richtig? Was kann ich bei mir für den vorbeugenden Brandschutz tun, damit es gar nicht erst brennt oder zu einem Notfall kommt?

In diesem Zusammenhang soll aber auch dargestellt werden, wer da eigentlich genau kommt, wenn ich 112 wähle. Welche Arten von Feuerwehren gibt es? Welche Feuerwehr gibt es speziell bei mir hier in der Stadt? Welche Aufgaben hat eine Feuerwehr?

Und um das Ganze abzurunden, werden zwei sehr aktuelle Punkte thematisiert: die Behinderung von Einsatzkräften und die Gewalt gegen Einsatzkräfte.

Referent: Jörg Bernsdorf Stadtbrandmeister, Freiwillige Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck

Der Vortrag  findet in den Räumlichkeiten des Musterhauses statt. Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

Die Veranstaltungsreihe "Wohnen im Alter" bietet Vorträge zu verschiedenen Aspekten rund um altersgerechtes Wohnen.

Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.landkreis-osterholz.de/musterhaus.

Rubrik
Informationsveranstaltung
Kurse/Seminare
Seniorenveranstaltungen

Veranstalter
ProArbeit kAöR
Kontaktdaten
Telefon: 04791 930-3622
E-Mail: