Inhalt

Sie sind hier:
  • Seite 1 von 5

23.04.2020

Perspektive Wiedereinstieg

Work-Life-Family-Me-Balance - „Wie schaffe ich das?“

Webinare im Mai eröffnen neue Perspektiven!

Bild Coaching Imke Leith

Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz bietet am Mittwoch, den 06. und 13. Mai 2020, jeweils von 09:00 bis 10:30 Uhr, zwei kostenfreie Webinare an. Das Thema lautet: Work-Life-Family-Me-Balance - „Wie schaffe ich das?“

20.03.2020

Wirtschaft & Unternehmen

Sondernewsletter der Wirtschaftsförderung März 2020

Newsletter Wirtschaftsförderung

Aus aktuellem Anlass wurde ein Sondernewsletter erstellt, der in dieser schweren wirtschaftlichen Krise einige Hilfen und Förderprogramme aufzeigen soll.

18.03.2020

Perspektive Wiedereinstieg

Wir beraten weiter!

Online-Beratungen bei "Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz"

Frau am Computer

Wir vom Projekt "Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" begleiten Sie auch in diesen Zeiten weiterhin auf Ihrem Weg zurück in den Beruf. Unsere Beratungen laufen weiter - online, telefonisch oder per Email! Kontaktieren Sie uns und wir besprechen die verschiedenen Optionen mit Ihnen.

24.02.2020

Perspektive Wiedereinstieg

"Kümmern um Kinder, Küche und Opa Karl"

Equal Care Day im Landkreis Osterholz

Equal Care Day

Am 29. Februar 2020 wird der Aktionstag Equal Care Day mit einem bunten Veranstaltungsprogramm im Landkreis Osterholz begangen. Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ und die kommunalen Gleichstellungsbeauftragten unterstützen damit den Aktionstag, der sich für mehr Wertschätzung und eine faire Verteilung von Sorgearbeit einsetzt.

17.02.2020

Perspektive Wiedereinstieg

„Da hab` ich nichts gemacht, da war ich nur zu Hause“

Kaffee Bewerbung

Am Donnerstag, den 05. März 2020, findet von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Wiedereinstiegs-Café in Lilienthal zum Thema „Familienzeit und Bewerbung“ statt.

11.02.2020

Soziales & Integration

In eigener oder fremder Umgebung? Leben mit Demenz

Veranstaltung im Musterhaus

Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet am Mittwoch, den 19.02.2020 um 18:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zu dem Thema „In eigener oder fremder Umgebung? Leben mit Demenz“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

20.01.2020

Perspektive Wiedereinstieg

"Sie sind es wert!" - Gehaltsverhandlung für Frauen

Geldscheine

Am Donnerstag, den 30. Januar 2020, findet von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Wiedereinstiegs-Café in Osterholz-Scharmbeck mit einem spannenden Vortrag statt.

10.01.2020

Perspektive Wiedereinstieg

Gut gestärkt wieder einsteigen!

Werbung Brötchentüte

"Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" informiert nun auf den Brötchentüten der Bäckerei Rolf über das Projektangebot.

06.01.2020

Verwaltung & Politik

Vererben – aber richtig

Veranstaltung im Musterhaus

Musterhaus

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet am Mittwoch, den 15.01.2020 um 18:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zu den Themen „Erbe“ und „Testament“ an. Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

10.12.2019

Verwaltung & Politik

Weihnachtsstimmung im Musterhaus

Klönschnack im Advent

Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft

Am Mittwoch, den 11. Dezember findet im Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofsstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck in der Zeit von 15.00 - 17.00 Uhr passend zur vorweihnachtlichen Zeit ein Adventskaffeetrinken mit Plätzchen, Kaffee und alkoholfreiem Punsch statt. In gemütlicher Atmosphäre werden verschiedene Themen rund um das altersgerechte Wohnen und die Vereinbarkeit von Berufstätigkeit und Pflege von Angehörigen aufgegriffen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, einen gemütlichen und informativen Nachmittag im Musterhaus zu erleben.

01.11.2019

Verwaltung & Politik

Pflege zu Hause - Welche Möglichkeiten gibt es?

Musterhaus bietet Informationsveranstaltung an

Musterhaus

Das Musterhaus zum Wohnen mit Zukunft in der Bahnhofstraße 51a in Osterholz-Scharmbeck bietet eine Informationsveranstaltung zum Thema „Pflege zu Hause - Welche Möglichkeiten gibt es?“ an. Die Veranstaltung findet am Mittwoch den 13.11.2019 in der Zeit von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmer/-innenanzahl begrenzt ist, wird um Anmeldung unter 04791/ 930-3622 oder musterhaus@landkreis-osterholz.de gebeten.

18.10.2019

Wirtschaft & Unternehmen

IHK Existenzgründungstag

Donnerstag, den 07.11.2019 in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wir möchten Sie bei der Startphase Ihres Unternehmens unterstützen!

08.10.2019

Perspektive Wiedereinstieg

"Böse Mädchen kommen in die Chefetage"

Vortrag mit Lutz Herkenrath

Die Gleichstellungsbeauftragten und das Projekt "Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" laden am Montag, den 28.10.2019 um 18:30 Uhr in das Kreishaus I zu einem Vortrag von Lutz Herkenrath ein. Er wird zum Thema "Böse Mädchen kommen in die Chefetage" sprechen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es ausschließlich an der Abendkasse.

07.10.2019

ProArbeit kAÖR

Bewerbertag KiK Textilien und Non-Food GmbH

Am 02.10.19 konnte der Unternehmensservice der ProArbeit das Unternehmen KiK Textilien und Non-Food GmbH für einen weiteren Bewerbertag gewinnen.

25.09.2019

Perspektive Wiedereinstieg

Neue Angebote im Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“

Pressegespräch zu den Themen "Karriereberatung für Frauen nach dem Wiedereinstieg" und "Stärkung digitaler Kompetenzen"

von links nach rechts: Jana Latzel, Armin Zubrägel, Heike Schumacher, Tanja Heidt, Andrea Krückemeier

Seit über vier Jahren unterstützt das EU-geförderte Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ Menschen rund um das Thema „Beruf & Familie“. So wurden über 140 Teilnehmende mit Beratung, Coachings und Workshops auf ihrem Weg nach der Familienphase zurück ins Berufsleben begleitet. Berufstätige mit Pflegeaufgaben erhielten Unterstützung bei der Bewältigung dieser Herausforderung.

  • Seite 1 von 5